wg_englisch

14. Oktober 2015
von Birgit Schmidt-Hurtienne
2 Kommentare

Kostenloser Audio-Deutschkurs für Flüchtlinge online

Deutsch lernen mit den welcomegrooves Viele freiwillige Helferinnen und Helfer heißen die Menschen, die derzeit in großer Zahl zu uns kommen, herzlich willkommen und versuchen, ihnen den Start in ihr neues Leben bei uns zu erleichtern. Oft sind Sprachschwierigkeiten die … Weiterlesen

»Heute geschlossene Gesellschaft« | Bild: PeterFranz / pixelio.de

23. August 2015
von Birgit Schmidt-Hurtienne
Keine Kommentare

Was ist das für ein Phänomen?

„Deutschland, was ist los mit dir?“, fragte meine Netzwerk-Texttreff-Kollegin Susanne Ackstaller Ende Juli in ihrem Blog »Texterella«. Warum ist bei vielen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger das Mitgefühl für die Menschen abhanden gekommen, die derzeit in Deutschland Zuflucht suchen. Warum wird … Weiterlesen

24. November 2012
von Birgit Schmidt-Hurtienne
Keine Kommentare

Kulturportal livekritik.de startet Crowdinvesting-Kampagne

Für Hotels, Restaurants oder Konsumgüter haben sie sich längst etabliert: Bewertungsplattformen im Internet. Wie sinnvoll und wertvoll wäre es, dachten sich die Gründer Rod Schmid und Sebastian Hermann, wenn es auch eine Online-Plattform in Deutschland gäbe, die Berichte und Besucherrezensionen … Weiterlesen

29. Juli 2012
von Birgit Schmidt-Hurtienne
Keine Kommentare

manomama sucht Maschinenpaten

»Crowdfunding: Brauchen wir noch Banken?« ist der Beitrag überschieben, den ich vor etwas mehr als einem Jahr hier veröffentlicht habe. Anlass für den Beitrag war u. a. eine Bemerkung von Stéphane Hessel, die er in einem von der ZEIT dokumentierten … Weiterlesen

5. April 2012
von Birgit Schmidt-Hurtienne
Keine Kommentare

Kulturwirtschaftswege unterstützt die stARTconference 2012

Das Meer — seit ewigen Zeiten weckt es im Menschen die Sehnsucht, sich auf den Weg zu machen und zu erkunden, was es hinter dem fernen Horizont zu entdecken gibt. Was es auf dem weiten Meer des Social Web für … Weiterlesen

19. März 2012
von Birgit Schmidt-Hurtienne
Keine Kommentare

Kulturwirtschaftswege unterstützt Frankfurter Kultur-Tweetups

Auf die Plätze, fertig, KultUp! Auf Initiative der Kultur-PR-Expertin Ulrike Schmid und der freiberuflichen Medienwissenschaftlerin Tanja Neumann starten ab 22. März die Frankfurter Kultur-Tweetups. Unter dem Namen »KultUp« und dem Motto »Tweet up your cultural life!« beginnen die Treffen für kulturinteressierte Twitterer und solche, … Weiterlesen

13. Januar 2012
von Birgit Schmidt-Hurtienne
5 Kommentare

Nachgefragt: Wie verlief die erste Social-Media-Partnerschaft im Kulturbereich?

Ende 2011 unternahmen die Bachtage Würzburg einen Ausflug ins Social Web. Sie sind mit der Facebook-Seite »Würzburg erleben« die erste Social-Media-Partnerschaft im Kulturbereich eingegangen. Eingefädelt wurde die »Medienpartnerschaft 2.0« von der Frankfurter Kultur-PR-Expertin Ulrike Schmid und Christian Papay, der mit Dr. Leonard Landois die Facebook-Seite »Würzburg erleben« … Weiterlesen

11. Oktober 2011
von Birgit Schmidt-Hurtienne
1 Kommentar

stARTcamp Köln 2011: Innovativ, kreativ, intensiv

Am 7.10. öffnete das erste stARTcamp in Köln seine Tore für eine bunte Vielfalt von Menschen, die sich hauptberuflich mit Kunst, Kultur und dem (Social) Web beschäftigen. Als Satellit der stARTconference, die sich seit 2009 dem Themenbereich »Kultur & Web … Weiterlesen

4. Oktober 2011
von Birgit Schmidt-Hurtienne
6 Kommentare

7 Fragen zur ersten Social-Media-Partnerschaft im Kulturbereich

Ulrike Schmid, Inhaberin der Kommunikationsberatung u.s.k. in Frankfurt, überraschte vor Kurzem mit der Ankündigung der ersten Social-Media-Partnerschaft im Kulturbereich:  einer Medienpartnerschaft zwischen der Facebook-Seite »Würzburg erleben«, die ausschließlich im Social Web agiert, und den Bachtagen Würzburg, die zwar mit einer Homepage im Web, bisher aber noch … Weiterlesen

28. Mai 2011
von Birgit Schmidt-Hurtienne
Keine Kommentare

Auftakt Kulturpolitur: Es gibt viel zu tun!

Das Format „Kulturpolitur“ sucht nach unkonventionellen Strategien, die Gleichung Kultur + Wirtschaft = x innovativ und partnerschaftlich zu lösen. Es will neuen Formen einer Zusammenarbeit auf die Spur kommen und sowohl Chancen als auch Risiken ausloten. Dabei ist es wichtig, … Weiterlesen