Meine Stadt von A bis Z: Düren

| 2 Kommentare

Meine Namenscousine und Texttreff-Kollegin Birgit Ebbert hat eine Blogparade zum Thema »Meine Stadt von A bis Z« gestartet und ruft dazu auf, die eigene oder eine beliebige Stadt von A bis Z darzustellen. Auch wer kein eigenes Blog hat, kann bei der Blogparade mitmachen, alle Infos dazu findet ihr hier im Ursrpungsbeitrag in Birgits Blog.

Bis zum 30. April sammelt sie dort alle Beiträge, die sie anschließend zu einem E-Book-Reiseführer zusammenfassen will. Eventuelle Verkaufserlöse will sie an eine gemeinnützige Organisation spenden, die mit A bis Z zu tun hat.

Ich finde diese Idee sehr charmant, und da mir das A und Z für meine Heimatstadt Düren sofort einfielen, steuere ich das Düren-ABC gerne bei:

Düren von A bis Z

thisisDN

………………………………………………………………………………

Fotos: Wikimedia Commons
Foto-Credits:
Annakirche: Rudolf Schwarz (CC BY-SA 3.0)
Schloß Burgau: MSchnitzler2000 (CC BY-SA 3.0)
Muttergotteshäuschen Zauberfee88 (gemeinfrei)
Rathaus: Norbert Schnitzler (CC BY-SA 3.0)
Leopold-Hoesch-Museum: Hans Peter Schaefer (CC BY-SA 3.0)
Annakirmes: Jörg Henke (CC BY-SA 3.0)

arbeitet als selbstständige Projektmanagerin für Kunden aus der Kultur-, Verlags- und Medienbranche. Ihr Leistungsspektrum umfasst die Konzeption von Kulturvermittlungsprojekten und (Social-)Web-Präsenzen, Redaktion, Text und Webdesign. Seit 2009 beschäftigt sie sich intensiv mit den interaktiven Möglichkeiten des Social Web für Kultureinrichtungen, schreibt Artikel und hält Vorträge zu diesem Thema und co-organisiert seit 2012 die KultUp-Kultur-Tweetups. Sie betreibt das private Klassik-Blog WDRSOfan und ist im Web auch hier zu finden: Website | Facebook | Twitter | Google+ | Xing

2 Kommentare

  1. Pingback: Tagesgedanken

  2. Pingback: Schwalenberg-ABC oder mein Bullerbü (2) | Übersetzen und Literatur, doch nicht nur

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.